Aufrufe
vor 2 Jahren

HKL Mietparkmagazin 02|16

  • Text
  • Mietpark
  • Maschinen
  • Baumaschinen
  • Unternehmen
  • Schnell
  • Pforzheim
  • Minibagger
  • Hamburg
  • Deutschlands
  • Einsatz

Mieten macht’s

Mieten macht’s möglich Baumaschinenmiete ist wirtschaftlich und erhöht die Flexibilität. 45.000 Baumaschinen, Gerate und Zubehor! HKL. Fällt eine Maschine aus, so wird sie sofort repariert. Ist dies nicht möglich, wird sie kostenlos und in kürzester Zeit ausgetauscht. Damit ist Termintreue garantiert und es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Geringe Kosten Gerade für überregional agierende Bauunternehmen wiegen die Argumente pro Maschinenmiete schwer: Transport- und Einrichtungskosten lassen sich erheblich reduzieren. Die benötigten Baumaschinen, dazu Baustelleneinrichtungen wie Raumsysteme und Bauzäune für auswärtige Bauvorhaben können in einem Den HKL MIETPARK immer dabei: Mit der HKL App finden und mieten Unternehmen Baugeräte, Nutzfahrzeuge und Raumsysteme schnell und sicher über das mobile Endgerät. Die aktualisierte App- Version ist technisch up to date, benutzerfreundlich programmiert und kompatibel mit allen aktuellen Smartphones und Tablets. Da macht mobiles Mieten nicht nur Sinn, sondern sogar Spaß! „Mieten ist bei allen zeitlich begrenzten Einsätzen die wirtschaftlichste Lösung!“ Bauunternehmen nutzen die vielen Vorteile der Anmietung von Maschinen und Geräten – ganz vorne stehen Kosteneffizienz und die flexibleren Möglichkeiten der Baustellenabwicklung. Der HKL MIETPARK bietet eine Vielzahl von leistungsstarken Maschinen, Baufahrzeugen und Containern zur Miete. Im HKL MIETSHOP finden Kunden zudem Bau- und Kleingeräte. Anders als beim Kauf einer Baumaschine fallen bei der Miete nur die Kosten für den Nutzungszeitraum an. Wird der Baustellenablauf gut vorgeplant, können die Einsatzzeiten der Mietmaschinen sehr genau festgelegt und die Kosten für den sich hieraus ergebenden Maschinenbedarf genau berechnet werden. Die Miete von Standardmaschinen ist bei allen zeitlich begrenzten Einsätzen die wirtschaftlichste Lösung. Besonders deutlich wird der Kostenunterschied, wenn eigene Maschinen keine Vollauslastung haben oder aufgrund von Schäden ausfallen. Ausfallsicherheit der mehr als 140 HKL Center gebucht werden. Der Bauunternehmer bringt nur noch die wenigen eigenen Spezialmaschinen und sein Know-how mit. Der große Mietpark von HKL und das dichte Niederlassungsnetz garantieren die jederzeitige Verfügbarkeit der benötigten Maschinen und ihre reibungslose Lieferung direkt auf die Baustelle. Viele Vorteile Der Einsatz von Mietmaschinen lässt sich solide und verlässlich kalkulieren – und das ohne Ausfallrisiko. Dafür ist allerdings die jederzeitige Verfügbarkeit aller benötigten Mietmaschinen Voraussetzung. Der Vermieter muss über das entsprechende Maschinenpotenzial und einen starken eigenen Service verfügen. Beides bietet Fazit: Baumaschinenmiete ist wirtschaftlich und erhöht die Flexibilität. HKL bietet Bauunternehmen mit seinem großen HKL MIETPARK und ergänzendem Angebot aus dem HKL MIETSHOP viele Vorteile: Flexibilität, transparente Kosten, Minimierung des Risikos und Sicherung der Liquidität. Als herstellerunabhängiger Vermieter und Händler setzt HKL seit über 40 Jahren ausschließlich auf Qualitätsmaschinen namhafter Hersteller. 34 HKL MIETPARK 02|16 HKL MIETPARK 02|16 35

© Copyright 2016 HKL BAUMASCHINEN Zum Seitenanfang