Aufrufe
vor 10 Monaten

HKL MIETPARK MAGAZIN | Herbst 2018

  • Text
  • Maschinen
  • Unternehmen
  • Herbst
  • Magazin
  • Einsatz
  • Baumaschinen
  • Merlo
  • Teleskopmaschinen
  • Schnell
  • Trainee

SORTIMENT Der Merlo

SORTIMENT Der Merlo dient als Erntehelfer, Transportmaschine oder Zugfahrzeug. Mit verschiedenen Anbaugeräten ist er vielseitig einsetzbar, so auch zum Transport von Heuballen oder Paletten. Weitere Anbaugeräte wie Zangen und Schaufeln kommen hier ebenfalls zum Einsatz. Staubtrockene Felder, mäßige Ernte – der extreme Sommer mit Dürre und langanhaltender Hitzewelle in diesem Jahr machte vor allem den Landwirten schwer zu schaffen. Es gab Engpässe bei Futtermitteln infolge der mageren Ernte. Auch die Erträge von Getreide, Mais und Raps fielen deutlich geringer aus als sonst. Hinzu kam: Die Früchte waren schneller reif und die Erntezeit begann dementsprechend früher. Um zu retten, was zu retten war, benötigten viele Landwirte eher als vereinbart zusätzliche Mietmaschinen als Erntehelfer. Teleskopmaschinen von Merlo sind wie geschaffen für die Landwirtschaft und werden für alle Arbeiten auf Hof und Feld herangezogen. Besonders bewährt haben sie sich – wie auch in diesem Sommer – eim Ernteumschlag. Selbst im Dauereinsatz sind sie in puncto Leistung, Wendigkeit und Standzeit unschlagbar. Zum Beispiel ist der Merlo P 36.10, aber auch der P 40.9 ein echter „Turbofarmer“. Beide kommen ohne hydraulische Abstützungen aus und verfügen über eine hohe Reichweite. Die Merlos gibt es bei uns zur Miete oder zum Kauf. So stellte das HKL Center Lüneburg in dieser Erntesaison der Rudolf Peters Landhandel GmbH & Co. KG zum gewünschten Zeitpunkt für sechs Wochen einen Merlo P 36.10 mit Anbaugeräten zur Verfügung. Dieser kam bei verschiedenen Tätigkeiten zum Einsatz. Mit seinem weitreichenden Teleskoparm und einer Leichtgutschaufel ausgerüstet übernahm die Maschine das Aufschütten des geernteten Getreides bis in fünf Meter Höhe. Mit einer Palettengabel beförderte der Merlo abgepackte Saatgutsäcke über den Hof. Die Zentrale von Rudolf Peters in Winsen/Luhe steuert die Maschinenmiete für alle 20 Standorte in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Sie werden von den nächstliegenden HKL Centern bedient – ein Konzept, das sich rentiert, wie Christian Bahrenthien, Betriebsleiter im HKL Der Merlo ist ein vielseitiger Helfer. Durch den weit reichenden Teleskoparm, die Fähigkeit, Anhänger zu ziehen sowie die Möglichkeit, unterschiedliche Anbauten zu nutzen, ist die Maschine für viele Arbeiten einsetzbar. 44 45

© Copyright 2016 HKL BAUMASCHINEN Zum Seitenanfang