Aufrufe
vor 8 Monaten

HKL MIETPARK MAGAZIN | Herbst 2018

  • Text
  • Maschinen
  • Unternehmen
  • Herbst
  • Magazin
  • Einsatz
  • Baumaschinen
  • Merlo
  • Teleskopmaschinen
  • Schnell
  • Trainee

UNTERNEHMEN Jannis Piehl

UNTERNEHMEN Jannis Piehl (20) startete am 1.8.2018 seine Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker in Lübeck Die Trainee Weeks haben mir sehr gefallen. Ich habe in der Woche viel über HKL gelernt. Es war interessant, sich mit den Geschäftsführern und Abteilungsleitern zu unterhalten und alle anderen Auszubildenden im ersten Lehrjahr kennenzulernen. Zudem waren Unterbringung und Verpflegung hervorragend. Stark arbeitern. Wir gehen mehr als einen Kilometer über den bereits asphaltierten Teil, erfahren dabei etwas über Organisation und Abläufe auf der Baustelle sowie über den Einsatz der HKL Maschinen. Dann geht’s wieder zum Bus, der uns zurück ins Center Stellingen bringt. Überraschung: Ein Foodtruck mit Burgern vom Feinsten und „Baggerfahren“ – es warten gleich zwei Highlights auf die neuen Auszubildenden. Für die meisten ist es das erste Mal, dass sie in einem Bagger sitzen. Der empfindliche Joystick hat es in sich und bringt die Maschinen erstmal zum Ruckeln. Nach einem Minibagger ist die größte Kompaktklasse aus dem HKL MIETPARK dran: ein Neuntonner. Begeisterte Blicke und Anerkennung für die, die sich als Erstes trauen. Leon Zeipel (19) startete am 1.8.2018 seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in Northeim Die Trainee Weeks waren eine schöne Erfahrung und wir haben vieles über das Unternehmen und die Lieferanten gelernt. Mir hat es sehr gefallen, dass wir, die Azubis, uns kennenlernen konnten. Dazu hat das Nachmittags- und Abendprogramm sehr beigetragen. Der ereignisreiche Tag neigt sich dem Ende, es ist 18 Uhr, der Hunger inzwischen groß. Im Foodtruck brutzeln die Fritten und Burger-Steaks. Von Cheesy New York bis Veggie – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Stilgerecht werden die Getränke aus einer mit Eiswasser gefüllten Baggerschaufel angeboten. Man sitzt an langen Bierzelttischen zusammen. Auch mit dabei sind die Arbeiter von der eben besichtigten Baustelle. Betriebsleiter Findeisen hat sie als kleines Dankeschön für die Baustellenführung eingeladen. Eine schöne Geste, die das Selbstverständnis von HKL unterstreicht: Partner seiner Kunden. • 27

© Copyright 2016 HKL BAUMASCHINEN Zum Seitenanfang