Aufrufe
vor 1 Jahr

HKL MIETPARK MAGAZIN | Herbst 2017

  • Text
  • Mietpark
  • Maschinen
  • Baumaschinen
  • Herbst
  • Einsatz
  • Bisplinghoff
  • Maschine
  • Radlader
  • Dortmund
  • Auswahl

HKL TOP

HKL TOP THEMA „HKL bietet neueste Maschinentechnik – gepaart mit hoher Beratungskompetenz!“ Kunden finden bei HKL eine große Auswahl mobiler Baumaschinen, zum Beispiel die neuen Radlader- Modelle von Yanmar. Auf vielen Baustellen mittlerweile ein Muss: die Maschinenausstattung mit biologisch schnell abbaubaren Schmierstoffen. Trend Nr. 1 Umweltgerechtes Bauen Umweltgerechtes Bauen ist weiterhin auf dem Vormarsch. Die Maschinen von HKL halten die aktuellen Grenzwerte zum Emissionsausstoß ein. Sie sind nie älter als vier Jahre und immer mit neuesten Abgastechnologien ausgestattet. Einige Maschinen sind mit biologisch abbaubaren Hydraulikölen ausgerüstet – eine umweltschonende Alternative auf Mineralölbasis – und empfehlen sich besonders für den Einsatz in umweltsensiblen Bereichen. Außerdem können spezielle Filtersysteme an den Maschinen angebracht werden. die richtige für den jeweiligen Einsatz ist. Dank langfristiger Kundenbeziehungen und persönlicher Ansprechpartner kann HKL seine Beratung stets genau an die Kundenbedürfnisse anpassen und so immer Lösungen nach Maß anbieten. Das führt sowohl auf Unternehmens- als auch auf Kundenseite zum Erfolg. Mobilität zählt Die Entwicklung in der Baubranche fordert Kostensenkung, Steigerung der Produktivität und Reduzierung im Verbrauch der Maschinen. Das spiegelt sich auch in den Entwicklungstrends wider: Gefragter denn je sind mobile Baumaschinen, die kraftvoll, leise und produktiv bei geringem Kraftstoffverbrauch sind. Hersteller treiben die Entwicklung mobiler Baumaschinen mit Blick auf den Anwender immer weiter voran. Auch HKL bietet in diesem Bereich eine große Auswahl: Mobilbagger von Komatsu, Atlas oder Yanmar – mit bis zu 21 Tonnen Einsatzgewicht. Neu im HKL MIETPARK und erstmalig auf der NordBau 2017 präsentiert: die neuen Maschinen B95W und B110W von Yanmar. Eine Achspendelung von 14 Grad sichert die Stabilität der Maschinen auf unebenem Boden. Ein zusätzliches Fahrpedal ermöglicht das ruckfreie und feinfühlige Versetzen. Neben der Leistungsfähigkeit punkten die Maschinen vor allem mit einfacher Wartung und hohem Bedienkomfort. Umwelt stets im Blick Energie- und Schadstoffeffizienz sind seit Jahren große Themen im Bereich Baumaschinen. CO 2 -Emissionen, Lärm und Rußpartikel von Dieselmotoren sind ganz klar nicht mehr zeitgemäß. Das wissen auch Baumaschinenhersteller wie zum Beispiel der Experte für kompakte Radlader, Teleradlader und Teleskope: Kramer. Mit dem Kramer 5055e brachte der Hersteller 2016 den ersten 6 HKL MIETPARK Herbst 2017 HKL MIETPARK 7

© Copyright 2016 HKL BAUMASCHINEN Zum Seitenanfang