Aufrufe
vor 1 Jahr

HKL MIETPARK MAGAZIN | Herbst 2017

  • Text
  • Mietpark
  • Maschinen
  • Baumaschinen
  • Herbst
  • Einsatz
  • Bisplinghoff
  • Maschine
  • Radlader
  • Dortmund
  • Auswahl

Das HKL

Das HKL Center Dortmund ist zentrale Anlaufstelle, um Maschinen, Geräte und Werkzeuge abzuholen. Bei regelmäßigen Besuchen tauschen Polier Jens Bartsch und Achim Bisplinghoff Neuigkeiten aus. HKL Komplettangebot in Dortmund Für HKL Kunden ist die Stadt Dortmund ein echter Knotenpunkt – gleich vier Center sind dort in der Bünnerhelfstraße ansässig: Das HKL Center Dortmund bietet das komplette Sortiment von Werkzeugen über Kleingeräte bis zur großen Baumaschine – zum Kauf und zur Miete. In der eingegliederten modernen Werkstatt werden Maschinen und Geräte regelmäßig gewartet und für Einsätze fit gemacht. Nur ein paar Meter entfernt befindet sich seit Anfang 2016 das HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter NRW. Es versorgt die Region mit leistungsfähigen Maschinen für alle Arbeiten in der Höhe, zum Beispiel mit selbstfahrenden Scherenbühnen, LKW-Arbeitsbühnen, selbstnivellierenden Gelenkteleskopbühnen oder allradgetriebenen Teleskopbühnen. Im benachbarten HKL Raumsystemcenter Dortmund werden 1.600 Container zur Miete und zum Kauf angeboten. Die mobilen Raumlösungen von HKL schaffen Platz auf jeder Baustelle. Außerdem befindet sich in Dortmund eines der drei HKL Gebrauchtmaschinencenter in Deutschland. Hier verkauft HKL gebrauchte Baumaschinen, Baugeräte oder Fahrzeuge namhafter Hersteller aus dem eigenen Mietpark. Die Pumpen werden aus einem benachbarten HKL Center geliefert, die Schläuche dazu kommen aus dem HKL Center Dortmund – aus dem Baushop, der vom Verkauf der vielen Kleinmaschinen profitiert. Bisplinghoff fährt einen HKL-eigenen VW-Bus, in dem er Geräte unterbringen und bei Bedarf direkt auf der Baustelle ausliefern kann. So bringt er bei einem Besuch die angeforderten Produkte gleich mit. Die Kunden wissen diesen Service zu schätzen – zudem entfallen die Speditionskosten. Vor dem Besuch wird noch schnell ein „HKL Care- Paket“ mit Zollstöcken, Käppis und Notizblöcken für die Arbeiter auf der Baustelle gepackt. Die Autobahnbaustelle erstreckt sich über 10 Kilometer. Eine genaue Adresse kann nicht genannt werden, aber der Polier erklärt anhand von Ausfahrten und Autobahnkreuzen, wo sich die Einfahrt zur Baustelle befindet. Dort steht auch ein Container aus dem HKL MIETPARK, der vom Baupersonal als Planungsbüro genutzt wird. Baugeschehen im Blick Mit einer Signalleuchte auf dem Autodach biegt das Fahrzeug von Bisplinghoff auf die Baustelle ein. Die passende Ausstattung mit Sicherheitsschuhen, Warnweste und Helm ist besonders wichtig. Diese hat jeder HKL Außendienstmitarbeiter stets parat. Die mitgebrachte Ware wird als erstes ausgeladen. Anschließend füllt Bisplinghoff einen Vordruck für die erhaltene Ware aus, die der Polier später quittiert. Nach kurzer Wartezeit erreicht auch dieser den Treffpunkt. Man kennt sich seit Langem und arbeitet regelmäßig zusammen. Als erstes werden Neuigkeiten ausgetauscht: Losverteilung auf den Baustellen und Verlauf der Arbeiten. Auch auftretende Probleme bei der Kooperation der verschiedenen Gewerke werden benannt und es wird miteinander gescherzt. Der Austausch über das Mietangebot und den Service von HKL ist dabei ein fester Bestandteil der Gespräche. Polier Jens Bartsch lobt den zuverlässigen Service von HKL. Über eine Stunde dauert der gesamte Besuch. Zum Abschluss erklärt der Polier den schnellsten Weg raus aus der Baustelle. Bisplinghoff kennt das Sortiment von HKL sehr genau und weiß, wo er die passende Maschine am schnellsten bekommt. „Am spannendsten wird es, wenn wir Kunden bei kniffeligen Projekten unterstützen, wo man mit Standardlösungen nicht weiterkommt. Damit punkten wir auch am meisten und der Kunde ist dankbar, dass er jemanden hat, der die Probleme löst“, erklärt er. Ein langer Arbeitstag neigt sich dem Ende zu. Zurück im Center wartet noch Schreibtischarbeit: Angebote und Rechnungen müssen geschrieben werden. Außerdem will Bisplinghoff bei einigen Kunden zu Kaufangeboten nachhaken – denn die Konkurrenz schläft nicht! RAUMSYSTEME & CONTAINER Wir schaffen Raum! Ganz wie und wo Sie wollen – HKL vermietet individuelle Komplettlösungen. Inklusive kompetenter Beratung, detaillierter Planung und schnellem Aufbau – alles aus einer Hand. Einzel-, Doppelcontainer und Containerkombinationen Sanitär- und Materialcontainer 0800- 44 555 44 30 Bauwagen hkl-baumaschinen.de HKL MIETPARK 31

© Copyright 2016 HKL BAUMASCHINEN Zum Seitenanfang