Aufrufe
vor 3 Jahren

HKL MIETPARK MAGAZIN | Frühjahr 2017

  • Text
  • Mietpark
  • Maschinen
  • Unternehmen
  • Baumaschinen
  • Radlader
  • Baushop
  • Miete
  • Mitarbeiter
  • Betriebsleiter
  • Zudem

HKL TOP

HKL TOP THEMA Eine Reise durch das Alpenland Mit perfektem Dreiklang aus Miete, Kauf und Service zum Erfolg. Betriebsleiter Gerald Mortinger (rechts) und sein Team aus dem HKL Center Wien. Viele mögen Österreich als Urlaubsland. Aber auch für die Baubranche ist Deutschlands Nachbar ein attraktiver Standort. HKL ist seit fünf Jahren vor Ort – höchste Zeit für einen Besuch. Im Morgengrauen starten wir unsere Reise in Österreichs Hauptstadt Wien. Enge Gassen, viele Einbahnstraßen und ein hohes Verkehrsaufkommen machen Fahrten gerade in den innen liegenden Bezirken schon mal zur Geduldsprobe. Das einmalige Stadtbild mit seinen barocken Prachtbauten, romantischen Innenhöfen und traditionellen Kaffeehäusern lässt einen lange Wartezeiten im Berufsverkehr aber schnell vergessen. Von Prachtbauten und Kaffeehäusern Das HKL Center Wien liegt direkt an einer der viel befahrenen Einfahrtsschneisen in Richtung Innenstadt. Bauunternehmen, ob groß oder klein, passieren diese Strecke täglich – ein riesiger Vorteil für HKL. Betriebsleiter Gerald Mortinger, seit Eröffnung des Centers im Oktober 2013 vor Ort, empfängt uns freundlich und stellt uns Sortiment und Team vor. Das Center bietet eine besonders große Auswahl an Kompaktmaschinen, darunter Bagger, Dumper und Verdichtungsgeräte. Kleingeräte zur Miete oder zum Kauf sind ergänzend im HKL MIETSHOP und HKL BAUSHOP erhältlich. „Der Dreiklang aus Miete, Kauf und Service macht HKL wirklich zu etwas Besonderem. Gerade der Baushop ist einzigartig in Österreich und wird sehr gut von unseren Kunden angenommen“, so Gerald Mortinger. Vom Einmannbetrieb bis zum Konzern – alle finden hier, was sie brauchen. „Der große Vorteil ist, dass wir in und um Wien mit drei Centern vor Ort sind. Dadurch können wir den Bedarf perfekt decken und den Kunden kurze Wege garantieren.“ Kompaktmaschinen im Giraffenhaus das Glasdach integrierte Photovoltaikanlage und ein Schotterspeicher im Boden des Wintergartens. Wir sind begeistert und machen uns auf zu unserem dritten Ziel. Anlaufstelle für Raumsysteme Direkt an der Grenze zu Wien liegt das HKL Center Wolkersdorf bei Wien – ein moderner Neubau mit 3.500 Quadratmetern Grundstücksfläche mitten in einem neu erschlossenen Gewerbegebiet. Das Center ist die zentrale Anlaufstelle bei allen Anfragen rund um mobile Raumeinheiten. Denn neben leistungsstarken Maschinen und Geräten versorgt HKL Kunden in ganz Österreich auch mit modernen Containern und praktischen Bauwagen. Diese dienen dem Baupersonal als Büro und Planungsstelle sowie als Aufenthalts- und Ruheraum und ermöglichen den reibungslosen Ablauf während der Bauphase. Franz Reisenhofer ist Betriebsleiter des Centers und auch seit Stunde eins von HKL in Öster- Maschinen aus dem HKL MIETPARK sind beim Umbau des Giraffengeheges im Tiergarten Schönbrunn aktiv. Österreich ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel, sondern auch ein attraktiver Standort für die Bauwirtschaft. Unser Weg führt uns weiter in den ältesten Zoo der Welt, den Tiergarten Schönbrunn. Für die Umbauarbeiten der historischen Giraffenanlage nutzt das österreichische Bauunternehmen Georg Fessl GmbH seit Januar 2015 Maschinen aus dem HKL MIETPARK. Wir treffen Polier Willibald Weigl und erhalten eine exklusive Führung. Bagger und Dumper helfen bei der aufwendigen Sanierung und dem Bau eines großen Wintergartens mit integrierter Photovoltaikanlage. Auch Kleingeräte von HKL wie Fugenschneider und Schneidegeräte kommen zum Einsatz. Die Bauarbeiten auf der Zooanlage erfordern große Behutsamkeit, damit weder die Bäume auf dem Gelände noch die historische Fassade des Giraffenhauses beschädigt werden. Der neugestaltete Wintergarten wurde bereits vor seiner Fertigstellung mit dem Wiener Umweltpreis 2016 ausgezeichnet – ausschlaggebend hierfür waren die in 4 HKL MIETPARK Frühjahr 2017 HKL MIETPARK Frühjahr 2017 5

© Copyright 2016 HKL BAUMASCHINEN Zum Seitenanfang