Aufrufe
vor 5 Jahren

HKL MIETPARK MAGAZIN Ausgabe 01 - 2014

  • Text
  • Mietpark
  • Baumaschinen
  • Magazin
  • Raumsysteme
  • Maschinen
  • Hamburg
  • Kompetenzcenter
  • Ausbildung
  • Kiel
  • Unternehmen
  • Wachstum
HKL MIETPARK MAGAZIN 01_14

HKL JOB

HKL JOB REPORT Sportlich unterwegs Neue Sportanlage für Jungkicker bietet alles, was das Fußballherz begehrt. Wachstum leicht gemacht Container schaffen mehr Platz für Wäscherei – im Handumdrehen. HKL JOB REPORT D ie sportbegeisterten Jungkicker des FC Union Tornesch 2000/2001 dürfen sich auf einen neuen Trainingsort freuen: Seit November 2013 wird an der modernen Sportanlage gearbeitet. Die Sportstättenbaufirma Hans-Joachim Weitzel GmbH & Co. setzt dabei auf die Expertise von HKL. Fußballer erhalten moderne neue Sportanlage Für die Erdbewegungsarbeiten auf der Wiese am Großen Moorweg nutzen die ortsansässigen Experten von Weitzel Baumaschinen aus dem HKL MIETPARK. Die neue Anlage umfasst zwei Kunstrasenspielfelder sowie ein Naturrasenfußballspielfeld, einen Soccercourt, einen Laufparcours, zwei Retentionsbecken mit Entwässerungssystemen, 140 PKW-Stellplätze, zwei Flutlichtanlagen, eine Beregnungsanlage sowie eine 3-Feld-Soccer-Sporthalle mit Funktionstrakt, Umkleidekabinen, Sportsbar und Clubhaus. Die Erdarbeiten finden auf ca. 30.000 Quadratmetern statt, die gesamte Bearbeitungsfläche umfasst 66.000 Quadratmeter. Wälle dienen als Lärm- und Sichtschutz Die Baumaschinen von HKL sind überall im Einsatz: Zwei Raupenbagger werden für Grabeinsätze, Aushubarbeiten und Abbrüche genutzt. Ein wendiger 12-Tonnen-Kurzheckbagger sorgt dafür, dass auf dem Baugrund auch bei schlechten Witterungsbedingungen und beengten Platzverhältnissen reibungslos gearbeitet werden kann. Der Aushub wird auf Info | Kettenbagger Kettenbagger dieser Größenklasse werden für den allgemeinen Tiefbau, Erdbewegungsarbeiten und den Abbruch eingesetzt. Sie sind mit verschiedenen Auslegern lieferbar. Im HKL MIETPARK sind unter anderem Modelle von Doosan und Komatsu verfügbar. Der Komatsu PC210 hat kraftstoffsparende eco3-Motoren und fünf wählbare Betriebsarten. Er zeichnet sich durch seinen hohen Fahrerkomfort aus. Mit seinem 150 PS starken Motor ist er geräusch- und vibrationsarm und erreicht eine Grabtiefe von 5.380 mm. die Wallanlagen aufgesetzt und modelliert. Die Verdichtung der Wälle übernimmt eine Schaffußwalze. Die Wälle dienen als Lärm- und Sichtschutz für die ringsum ansässigen Firmen. Den Transport und die Bewegung von Schuttgütern gewährleisten zwei leistungsstarke und schnelle Traktoren mit Anhängermulden. Alexander Krüger, HKL BAUMASCHINEN Hamburg-Stellingen, sagt: „Die Jugendlichen aus Tornesch bekommen eine moderne Sportarena, die keine Wünsche offen lässt. Dazu unterstützen wir die Firma Weitzel gerne mit Know-how und Maschinenkompetenz.“ HSV kommt zur Eröffnung Das Timing ist sportlich: Die gesamte Anlage soll bis Ende 2014 komplett fertiggestellt sein. Dann wartet ein besonderes Highlight: Zur Eröffnung wird kein Geringerer als der Traditionsverein Hamburger SV mit seinen Stars zum Gastspiel erwartet. Die Puschendorf Textilservice GmbH im sachsen-anhaltinischen Schönebeck setzt beim Ausbau ihres Hauptsitzes auf HKL. Das Unternehmen nutzt Raumsysteme aus dem HKL MIETPARK als Umkleideräume für Mitarbeiter. So entstanden im Handumdrehen 30 Quadratmeter zusätzlicher Platz. Mit den mobilen Raumeinheiten konnte HKL binnen eines Tages 30 Quadratmeter mehr Platz für das Personal der professionellen Textilreinigung schaffen. Thomas Luttat, Betriebsleiter Raumsysteme HKL BAUMASCHINEN, sagt: „Unsere Raumsysteme sind individuell einsetzbar. Vor allem schnell wachsenden Unternehmen, die in kurzer Zeit mehr Raum benötigen, können wir mit geeigneten Lösungen behilflich sein – flexibel und an jedem Ort.“ Spektakuläre Anlieferung Die Anlieferung der Containeranlage gestaltete sich anspruchsvoll: Der Aufstellungsplatz kann nur über einen durch das Firmengelände führenden Weg erreicht werden. Auf diesem Weg liegt ein Biotop mit Teich – dieser versperrt die Zufahrt für die Containeranlieferung. Daher mussten die Raumsysteme mit einem 90-Tonnen-Autokran an ihren Bestimmungsort transportiert werden. Dank der perfekten logistischen Vorbereitung verliefen Transport und Aufstellen der Container reibungslos und schnell: Sie standen dem Textilreinigungsunternehmen schon nach nur einem Tag zur Verfügung. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten Mobile Raumsysteme und Container aus dem HKL MIETPARK sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich und werden individuell nach Bedarf und Einsatzzweck konzipiert. Die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erlauben die vielfältige Nutzung der Raumeinheiten: als Büro- oder Unterkunftscontainer, Materialcontainer sowie als Sanitär- oder Spezialcontainer. Der angebotene Service von HKL reicht von der Beratung und Konzeption über die Unterstützung bei Bauanträgen bis hin zum Komplettaufbau der Containeranlagen. Dabei begleitet HKL nicht nur temporäre Projekte, sondern zeigt sich auch als kompetenter Partner bei Langzeit- Baustellen. Info | Großwäscherei Die Puschendorf Textilservice GmbH nahm 2002 in Schönebeck, Sachsen-Anhalt, ihren Betrieb auf. Spezialisiert hat sich die Großwäscherei auf die Aufbereitung von Wischtextilien nach dem adsorb-med System. Zusätzlich hat sich das Unternehmen auf den Bereich LEO SYSTEM fokussiert, eine qualifizierte Textilversorgung für das Gesundheits- und Sozialwesen. Die Wäscherei bewerkstelligt heute 75.000 Kilo Wäsche pro Tag und beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter an ihren drei Standorten in Sachsen und Sachsen-Anhalt: Schönebeck, Flechtlingen und Geithain. Baumaschinen aus dem HKL MIETPARK verrichten zuverlässig alle Erdbewegungsarbeiten. Raumsysteme von HKL wurden mit einem 90-Tonnen-Autokran an ihren Bestimmungsort gebracht. 12 HKL MIETPARK MAGAZIN 01_14 HKL MIETPARK MAGAZIN 01_14 13

© Copyright 2016 HKL BAUMASCHINEN Zum Seitenanfang